350

Millionen $ Umsatz

177

laufende Sammlungen weltweit

143

Angestellte

15

Sprachen

32

Länder

Hachette Collections ist ein Tochterunternehmen von Hachette Livre, Europas größtem Verlagshaus. Die Ursprünge reichen bis ins Jahr 1826 zurück, als Firmengründer Louis Hachette seine erste Buchhandlung unter dem Namen Hachette eröffnete. Heute verlegt Hachette Livre u.a. Belletristik, Reiseführer, Kochbücher und Schulbücher.

Hachette Collections ist seit 1999 auf dem deutschen Markt vertreten und hat sich auf die Veröffentlichung hochwertiger und faszinierender Magazin-Sammelreihen spezialisiert. Unsere sorgfältig recherchierten und redigierten Magazine werden häufig mit einer inhaltsbezogenen Beigabe verkauft und flächendeckend über den Zeitschriftenhandel und Abonnement vertrieben.

Mittlerweile legendäre Titel wie „Bau die Titanic“, „Die Offizielle Marvel-Comic-Sammlung“, „Bau die Bismarck“, „Mein 3D-Globus“ oder „Stricken leicht gemacht“ haben Millionen Fans weltweit begeistert. Ob Hobby-Neuling oder Fachmann, anspruchsvoller Modellbauer oder kreative Handarbeiterin, Sammler oder Jägerin – wir bieten Spaß und Erfolgserlebnisse auf jedem Level.

Dank dieses Konzepts und der über Jahre ungebrochenen Begeisterung für unsere Produktideen und Qualität, erscheinen unsere Sammelreihen inzwischen in 15 Sprachen und 32 Ländern weltweit. So sind wir auch in der Lage Trends in aller Welt aufzuspüren und Sie permanent mit neuen Anregungen und Innovationen für Ihr Hobby zu faszinieren. Probieren Sie´s einfach aus!

Hachette Collections – Faszination in Serie