Richtlinie Persönliche Daten und Cookies

– Hachette Collection –
Letzte Aktualisierung: 11.08.2016
Diese Richtlinie dient Ihrer Information und beantwortet Ihre Fragen zu (I) dem Sammeln und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten; (II) dem Hinterlegen von Cookies auf Ihrer Festplatte von Hachette Collections (der „Herausgeber”); sowie allgemeiner zu Ihren Rechten, sodass Sie unsere Webseite in vollem Vertrauen bestmöglich erleben können.

I PERSÖNLICHE DATEN
Um einige unserer Leistungen zu nutzen, insbesondere, wenn Sie Produkte bestellen möchten, bitten wir Sie um bestimmte Informationen oder „Daten”, sodass wir Sie identifizieren können (Name, Nachname, Adresse etc.).
Ihre persönlichen Daten sind für die Durchführung Ihres Auftrags und für unsere geschäftlichen Beziehungen mit Ihnen erforderlich.
Der Herausgeber verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten mit Sorgfalt und der höchsten Geheimhaltung zu behandeln.
Der Herausgeber wird Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte übertragen.
Durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse können Sie Zufriedenheitsumfragen erhalten, in denen wir Sie nach Ihrer Meinung zu unseren Produkten und/oder Leistungen fragen, sowie Newsletter mit aktuellen Neuigkeiten über Ihre Kollektionen und neue Produkte.
Gemäß Bundesdatenschutzgesetz zum Schutz persönlicher Daten vom 14. Januar 2003 sind Sie berechtigt, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen um diese zu ändern, wenn sie falsch oder unvollständig sind, sowie ferner die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verweigern.
Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Kundenservice, und geben Sie hierbei Ihren Namen, Vornamen, die Adresse und falls möglich Ihre Account-Nummer an.
Sie können Ihre Auswahl zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit ändern.

II COOKIES
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte (Computer, Smartphone) beim Surfen im Internet gespeichert werden. Diese Dateien sind für Ihr Gerät harmlos; es handelt sich dabei nicht um Viren oder Spyware.
Wenn Sie die Webseite [www.hachette-collections.de] nutzen, sendet die Webseite Informationen über die angezeigten Inhalte an den Browser, woraus dann eine Textdatei erstellt wird. Die in diesen Cookie-Dateien enthaltenen Daten sind anonymisiert. Auf unserer Webseite sind die Cookies für eine maximale Bestandsdauer von 12 Monaten eingestellt.

Wozu dienen die Cookie-Dateien auf der Webseite?
Wenn Sie Cookies akzeptieren, kann die Webseite mit ihren besten technischen Fähigkeiten arbeiten, indem

  • die einzelnen Seiten der Webseite schnellstmöglich heruntergeladen werden können
  • die Anzeige der Webseite entsprechend Ihren Präferenzen und gemäß dem zum Lesen der Seite genutzten Gerät (Display, Betriebssystem etc.) angepasst wird

Ferner unterstützen Cookies den Herausgeber darin, seine Werbebanner zu verwalten und bestimmte Häufigkeitsstatistiken zu erstellen, indem:

  • identifiziert wird, auf welchem Weg die Benutzer auf die Seite gelangt sind (z.B. durch Klicken auf eines unserer Werbebanner auf einer anderen Webseite);
  • die gegenüber unseren Werbeagenturen fälligen Beträge berechnet werden;
  • die Anzahl der besuchten Seiten und die Häufigkeit, die Verweildauer und wiederkehrende Besuche auf der Webseite berechnet werden.

Diese Informationen werden anonym durch Cookie-Dateien von Piwik, Spoteffect und Google® Analytics zusammengestellt und vom Herausgeber verwendet, um seine Webseite zu optimieren.

Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Cookie-Dateien

Sie können Ihre Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Cookie-Dateien jederzeit zum Ausdruck bringen.

Um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, richten Sie Ihren Browser wie folgt beschrieben ein. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass die Cookie-Dateien auf dem Endgerät abgelegt werden oder alternativ so, dass sie vom Betreiber systematisch abgelehnt oder gelöscht werden. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Sie jedes Mal eine Anfrage erhalten, ob Sie Cookies annehmen oder ablehnen möchten, bevor ein Cookie auf dem Endgerät gespeichert wird. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zu diesem Thema: Einstellmöglichkeiten für Cookies in verschiedenen Browsern.

Wenn Ihr Browser so eingerichtet ist, dass er Cookie-Dateien akzeptiert, können mit der Webseite verbundene Cookies und angesehene Inhalte temporär am dafür festgelegten Ort auf dem Endgerät gespeichert werden. Diese sind nur für den Betreiber lesbar.

Wenn Ihr Browser so eingerichtet ist, dass er Cookie-Dateien ablehnt, können bestimmte Funktionen der Webseite deaktiviert sein, für die Cookies erforderlich sind. In einem solchen Fall sind wir nicht haftbar für die Beeinträchtigung der Qualität unserer Leistungen aufgrund der fehlenden Möglichkeit, Cookies zu installieren und zu lesen.

Einstellmöglichkeiten verschiedener Internet-Browser

Jeder Internet-Browser verfügt über eine andere Art der Einstellungskonfiguration im Hinblick auf das Cookie-Management und die Einstellungsoptionen. Im Hilfemenü finden Sie eine Beschreibung der Browsereinstellungen, die Ihnen als Anleitung zur Änderung von Cookie-Einstellungen dient.

Beim Internet Explorer™:
http://windows.microsoft.com/en-us/windows-vista/Block-or-allow-cookies/
oder

  1. Wählen Sie das Menü Extras und dann Internetoptionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.
  3. Wählen Sie die gewünschte Stufe mit dem Cursor bzw. klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend Ihrem Bedarf anzupassen.

Bei Firefox™:
https://support.mozilla.org/pl/kb/W%C5%82%C4%85czanie%20i%20wy%C5%82%C4%85czanie%20obs%C5%82ugi%20ciasteczek
oder

  1. Wählen Sie Extras, dann Einstellungen und anschließend das Menü Optionen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Chronik die Option Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen.
  4. Legen Sie den Modus zum Management von Cookies entsprechend Ihren Präferenzen fest.

Bei Safari™:
https://support.apple.com/kb/PH19214?viewlocale=pl_PL&locale=en_US
oder

  1. Wählen Sie in der Menüleiste Safari.
  2. Wählen Sie aus dem Aufklappmenü Präferenzen.
  3. Wählen Sie das Symbol Sicherheit.
  4. Vergewissern Sie sich, dass im Bereich Cookies akzeptieren die Option Nur von mir besuchte Webseiten ausgewählt ist und somit das Speichern von Cookie-Dateien ermöglicht wird.

Bei Chrome™:
https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=pl
oder

  1. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen im Menü Optionen.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Datenschutz auf Inhaltseinstellungen.
  3. Gehen Sie zum Bereich Cookies.

Bei Opera™:
http://help.opera.com/Windows/10.20/pl/cookies.html
oder

  1. Wählen Sie Dateien > Einstellungen
  2. Datenschutz

Einstellungsoptionen für statistische Cookie-Dateien

Weitere Informationen zu Google® Analytics-Cookies, die Sie in Ihrer Entscheidung unterstützen, erhalten Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=en

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu Cookies sind erhältlich unter http://www.aboutcookies.org/ und https://datenschutz-berlin.de/content/themen-a-z/internet/anonymes-surfen/problematische-inhaltsdaten.